Keine Verletzten bei Wirbelsturm in Groningen

Veröffentlicht auf von Holland Urlaub

In Groningen, im Nordosten der Niederlande, zog gestern Abend ein schwerer Wirbelsturm durch. Mehrere Bauernhöfe wurden zerstört, Dächer von Wohnhäusern wurden abgedeckt. Es wurden Fahrzeuge in die Luft gehoben und einige Boote kamen zu Schaden als sie aus dem Wasser aufs Land geworfen wurden.
Soweit bis jetzt bekannt, gab es keine Verletzten - fast nicht zu glauben.


Kommentiere diesen Post