Amsterdam für Fortgeschrittene

Veröffentlicht auf von Holland Urlaub

Heute haben wir uns mal Amsterdam jenseits des Mainstreams angetan. Der Start war etwas später als geplant, da die Heizung im Mobilheim gestreikt hat. Danach gings flockig über die leere Autobahn bis in die Innenstadt. Die übliche Fußgängerzone haben wir, bis auf eine nette kleine Kirche (Extra folgt), ausgelassen und uns lieber auf die Nebenstraßen mit den ganzen kleinen Cafes und Kramläden konzentriert.

Dort gibt es sie noch, die wirklich originellen Dinge, echten Trödel und gute Küche. Jeder, der in der nächsten Zeit mal einen Ausflug nach Amsterdam plant, sollte sich dort mal umschauen.

Der Rückweg war, wie immer freitags um die Nachmittagszeit, eine Katastrophe - aber das kennt ja wohl jeder...

Kommentiere diesen Post